Energieverbrauch Optimierung – Energieeffizienz

Energieverbrauch Optimierung gemäss DIN EN 16247

Die Energiefluss-IST-Analyse ist die Basis für die Optimierung des Energieverbrauchs in Ihrem Unternehmen und Grundlage für dauerhafte Energieeffizienzsteigerung. Durch eine ausführliche IST-Aufnahme in den klein- und mittelständischen Unternehmungen (KMU) erarbeiten wir den jeweiligen gesamten Energieverbrauch, aufgeteilt nach Energieträger, Energieverbraucher und Energiekosten in den einzelnen Standorten der Unternehmung. Die Komplexität der unterschiedlichen Energieströme eines Unternehmens erfordert ein hohes Mass an Wissen und Erfahrung, um Energieeinsparpotenziale aufzudecken und neue, energieeffiziente Massnahmen zu entwickeln.

energieverbrauch-optimierung

Entsprechend wird das systematische Erschliessen von Energieeffizienzmassnahmen und die Optimierung des Energieverbrauchs mithilfe des von uns entwickelten NIGEL Programms (und ggfs. langfristig eines betrieblichen Energiemanagements), zu einer nicht zu vernachlässigende Stellgrösse für wirtschaftlichen Erfolg.

 

Energieverbrauch Optimierung – Punktuelle Effizienzmassnahmen gemäss DIN EN 16247

„Es ist wichtiger im Kleinen zu tun, als im Grossen darüber zu reden.“

Willy Brandt

Wir verfolgen diesen Ansatz in allen Dingen, die wir tun. Wir möchten unsere Kunden dazu motivieren mit dem ersten Schritt zu beginnen, bevor man sich mit der Einführung eines kontinuierlichen Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 beschäftigt und dann davor zurück schreckt und die Massnahmen komplett verfallen lässt.

Wir sehen die punktuellen Massnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz gemäss DIN EN 16247 als Einstieg in eine stetige Verbesserung der Energiesituation im Unternehmen, welcher sofort zu spürbaren Verbesserungen führen wird, ohne dass gewaltige Investitionen getätigt werden müssen. Sollte dies langfristig in einem professionellen, kontinuierlichen Energiemanagementsystem nach DIN ISO 500001 enden, um so besser.

Wir sind davon überzeugt, dass die Energiewende VON UNTEN der richtige Weg ist und nicht die bis ins kleinste Detail ausgearbeitete, verbürokratisierte „Komplett-Lösung mit langen Anlauf- und Umsetzungszeiten“.

Die Zahlen auf Seite 4 oder die ewigen Verzögerungen bei den weltweiten Klimagipfeln (Kopenhagen, Durban, Paris) zeigen, dass die Politik zu sehr an landesspezifische und egositische Sichtweisen gebunden ist und nicht schnell genug agiert, dabei auch von den „alten“ Profiteuren auf Kosten der Umwelt und der nächsten Generationen ausgebremst werden.

Wir hören aber nicht beim Audit auf, sondern helfen auch die aufgedeckten Einsparpotenziale umzusetzen. Zu jedem Einsparpotenzial erhalten Sie ein unverbindliches Angebot, wie diese
Massnahme umzusetzen ist, z. B. aus diesen Teildisziplinen:

 

LED-Beleuchtung

LED Beleuctung Energieverbrauch

Austausch der vorhandenen Beleuchtung durch hocheffiziente LED-Technik.

 

Energieeinkauf

energieverbrauch energieeinkauf

Verhandlung der besten Energieeinkaufskonditionen.

 

Technische Überprüfung

energieverbrauch technische überprüfung

Druckluft, Wärmegewinnung, Lastmanagement, Trafostationen, Leittechnik, Wasseraufbereitung, etc.

 

Erneuerbare Energien

energieverbrauch erneuerbare energien

Mit Hilfe von Photovoltaik-, Solarthermie-, Windkraftanlagen erzeugen Unternehmungen die eigene Energie.

 

Fördermittel

fördermittel energieverbrauch

Wir recherchieren alle Fördermassnamen und reduzieren somit allfällige Investitionskosten.

 

Energiemanagement Systeme

energieverbrauch-energiemanagementsysteme

Kontinuierliches Monitoring von Energieeffizienzmassnahmen nach DIN EN ISO 15900.

 

Contracting

energieverbrauch contracting

Attraktive Umsetzung von Optimierungsmassnahmen ohne Investitionskosten.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sind Sie interessiert an einer Optimierung des Energieverbrauchs? Kontaktieren Sie uns über den Kontaktformular!

Schreiben Sie uns!

Unsere Partner